< zurück

Die vier Jahreszeiten
im Weingarten

Eine Führung und Verkostung, die noch viel weiter geht: Georg Marterer gewährt seinen Gästen nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, er lässt sie auch tatkräftig im Weingarten mitarbeiten. Das kleine, familiengeführte Weingut K54 mit denkmalgeschütztem Kellerstöckl und Weingarten direkt in der Kellergasse Heiligenbrunn keltert den Uhudler so, wie der Weingarten ihn entstehen lässt – original und unverfälscht. Bei dieser Führung dürfen Sie Teil dieses Prozesses werden, die Leidenschaft für den Uhudler hautnah miterleben, und Sie bekommen spannendes Hintergrundwissen über die berühmte Kellergasse Heiligenbrunn.

Programm:

  • Einführung in die Geschichte der Kellergasse Heiligenbrunn und die verschiedenen Gebäudetypen
  • Praktische Arbeit im Weingarten (entsprechend der Jahreszeit z.B. Rebschnitt, Einstricken, Laubschnitt, Besichtigung der Reblaus, Feststellen der Zuckergrade, etc.)
  • Jeder Gast darf einen Setzling ausgraben und mitnehmen (solange der Vorrat reicht)
  • Uhudler Verkostung (Wein, Frizzante, Traubensaft je nach Verfügbarkeit)
  • Eigenständige Besichtigung der Kellergasse

Dauer: ca. 2-2,5 Stunden

Personenanzahl: 2-4 Erwachsene (+ Kinder im Familienverband)

Equipment: festes Schuhwerk erforderlich; Rebschere wird bereitgestellt

Preis pro Person: € 45,- (Kinder unter 14 Jahre gratis)

Termin: freitags zwischen 8 und 18 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt: Georg Marterer 0664/5246568, kellerstoeckl54@gmail.com